Aktuell :

 

Bafa: aktuelle Fördermaßnahmen

 

Musterprojekte Holz, Sonne und Gas

 

Solarthermie: Flachkollektor oder Vakuumröhre?

 

Solares Heizen und Nachheizungs-unterdrückung

 

Energiewende wohin?

Vorträge

 

Ofen in Lehmbauweise
Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Wasserführender Kaminofen Holzvergaser
Wärmewende
Solarthermie und Pellet-Heizung
Musterprojekte Solarthermie, Holz und Gas

Hier stellen wir Ihnen anhand von drei fortschrittlichen Projekten vor, wie Sie die eigene Energiewende umsetzen können. Klicken Sie auf die Titel, um die Projekt-Beschreibungen zu lesen.


Bei einem  Haus aus den 70er Jahren haben wir auf eine Solarheizung mit Gasunterstützung umgerüstet. Das ist ökologischer und stimmiger, als nur eine Heizungsunterstützung durch eine Solaranlage „aufzupfropfen“.
Mit vier Raummetern Brennholz pro Jahr den gesamten Wärmebedarf für eine vierköpfige Familie decken, wie geht das? Eine gute Abstimmung aus Solarkollektoren und einem wasserführenden  Grundofen ermöglicht eine zukunftsweisende Wärmeversorgung und schenkt ein naturverbundenes Lebensgefühl.

Mit einem zentralen Pelletbrenner, wasserführenden Öfen, Solarthermie und einer Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher ist ein großes, 350 Jahre altes Fachwerkhaus energetisch unabhängig geworden und ökologisch beheizt.
Kontakt:
Dipl.-Ing. Bernd Klane  
Dipl.-Geoökol. Ursula Klane
D -72459 Albstadt  
Tel.  0049-(0) 74 35 / 29 79 957

E-Mail: info@waerme-regenerativ.de
Impressum & Datenschutz

© Bernd Klane 2013-2021