Aktuell :

 

Bafa: Fördergelder steigen ab 2020

 

Musterprojekte Holz, Sonne und Gas

 

Solarthermie: Flachkollektor oder Vakuumröhre?

 

Solares Heizen und Nachheizungs-unterdrückung

 

Energiewende wohin?

Vorträge

 

Ofen in Lehmbauweise
Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Wasserführender Kaminofen Holzvergaser
Wärmewende
Solarthermie und Pellet-Heizung

Photovoltaik und Batteriespeicher

 

 

...tragen zur Energieautarkie heute selbstverständlich bei. Mit dem Verständnis der verschiedenen erneuerbaren Energie-quellen wird Photovoltaik zum ökologischen und Gewinn bringenden Element der Energiewende.

 

Photovoltaik trägt heute (2019) mit 7,6 % zur Stromerzeugung in Deutschland bei. Um den Anteil weiter zu stärken sind heute nicht nur weitere Modulflächen wichtig sondern zunehmend auch Stromspeicher. Am Besten gleich dort, wo der Strom erzeugt und verbraucht wird - im Haus. Netzdienliche Stromspeicher werden finanziell gefördert.

 

Damit ein Photovoltaik-Modulfeld und ein Batteriespeicher für den richtigen Zweck in der passenden Größe eingesetzt werden, haben wir eine kleine Beratungsbroschüre mit praxisnahem Fachwissen für Hausbesitzer zusammengestellt.

Gerne schicken wir Ihnen die 8-seitige Broschüre  gegen eine Schutzgebühr von 4 Euro zu. Eine kurze Email genügt.

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Dipl.-Ing. B. Klane

Dipl.-Geoökol. U.Klane

88045 Friedrichshafen

Tel.: 07541-48 95 307

Email: info@waerme-regenerativ.de

 

 

 

Impressum & Datenschutz

 

© Bernd Klane 2020

Photovoltaik-Batteriespeicher Deckungsraten
Beratung Photovoltaik und Batteriespeicher