Aktuell :

 

Bafa: aktuelle Fördermaßnahmen

 

Musterprojekte Holz, Sonne und Gas

 

Solarthermie: Flachkollektor oder Vakuumröhre?

 

Solares Heizen und Nachheizungs-unterdrückung

 

Energiewende wohin?

Vorträge

 

Ofen in Lehmbauweise
Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung
Wasserführender Kaminofen Holzvergaser
Wärmewende
Solarthermie und Pellet-Heizung
Ihr Bedarf an Wärme

Von der Ergänzung der bestehenden Heizungsanlage durch eine Solar-anlage zur Trinkwassererwärmung, einer zusätzlichen Heizungsunter-stützung, durch einen Holzofen, bis hin zur vollständigen Umstellung auf regenerative Wärmequellen erstelle ich Ihnen ein angepasstes Gesamt-Heizungssystem.

Eine Wärmebedarfsrechung nach Norm ist dabei zwar eine wichtige Grundlage, sagt aber noch nichts über die Gestaltungsmöglichkeiten  mit verschiedenen Wärmequalitäten und Wärmeverteilung in den Wohn- und Arbeitsbereichen aus. Da jeder Mensch Wärme individuell anders empfindet, kann man den Umgang mit Wärmequellen und Heizkörpern, Wandheizungen und Strahlungsflächen genauso kreativ gestalten, wie man es bei der Raumgestaltung mit Form und Farbe und der Ausstattung mit Licht gewohnt ist.

Gemeinsam ermitteln wir, was für Sie wichtig ist. So können wir das Ideale gestalten, wobei wir basierend auf Erfahrung und solide Vorplanung auch unkonventionelle Wege beschreiten können.



Einfachheit, Übersichtlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit sind für die meisten Hausbewohner gerade bei modernen Anlagen mit mehreren Wärmeerzeugern und -verbrauchern wichtig.

 

 

Hier sehen Sie typische Elemente einer modernen Wärmetechnik

im Wohnhaus

Kontakt:
Dipl.-Ing. Bernd Klane  
Dipl.-Geoökol. Ursula Klane
D -72459 Albstadt  
Tel.  0049-(0) 74 35 / 29 79 957
E-Mail: info@waerme-regenerativ.de                 
Impressum & Datenschutz

© Bernd Klane 2013-2021